MRN-Freiwilligentag "Wir schaffen was" - am 15. September 2018

    Drei Projekte in Grünstadt erfolgreich durchgeführt

    • Projekt: "Musikschule Leiningerland in Grünstadt" - Treppenhaus streichen - Kiwanis Club Grünstadt Leininger Land
    • Projekt: "Kath. Kindergarten St. Peter" - Baumstammparcours im Außenbereich aufbauen - Kiwanis Club Grünstadt Leininger Land
    • Projekt "Ikita, Lebenshilfe Grünstadt-Eisenberg e. V." - Sandkasten auffüllen mit fünf Tonnen Sand - CDU Ortsverein Grünstadt - Asselheim - Sausenheim

    Vielen Dank an die motivierten Helferinnen und Helfer sowie den Projektverantwortlichen für die Organisation und Umsetzung.

    Der nächste Freiwilligentag findet am 19. September 2020 statt.

    Die Idee "Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar"

    Am 15. September 2018 hieß es: Wir schaffen was! Dann geht der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar in die fünfte Runde und erneut stehen die Herzensangelegenheiten von Vereinen, Firmen, Schulen, Kindergärten und weiteren Einrichtungen im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Mit der tatkräftigen Unterstützung von freiwilligen Helfern werden an diesem Tag viele gemeinnützige Projekte umgesetzt – angefangen bei Malerarbeiten im Jugendhaus über Spielenachmittage in Seniorenheimen bis hin zum Begegnungsprojekt mit Flüchtlingen. Für die teilnehmenden Einrichtungen bietet der Freiwilligentag eine gute Gelegenheit, ihre Arbeit zu präsentieren und langfristig neue Unterstützer zu gewinnen. Zuletzt packten in allen Teilen der Metropolregion über 7.300 Menschen in 390 Projekten begeistert mit an. Ein toller Erfolg, an den wir in diesem Jahr anknüpfen!

    Machen auch Sie mit und…

    … erfüllen Sie Ihre Wünsche!

    Setzen Sie mit Hilfe von Freiwilligen ein Projekt um und profitieren Sie von der großen öffentlichen Resonanz!

    … erleben Sie Glück und Inspiration!

    Stellen Sie Ihre Einrichtung Interessierten vor, gewinnen Sie neue Impulse und finden Sie langfristige Helfer!

    ... fördern Sie Zusammenhalt!

    Gestalten Sie Ihre Region mit und stärken Sie den Zusammenhalt in Ihrem Team durch den gemeinsamen Einsatz!

    Melden Sie ein Projekt an! – beispielsweise ein Vorhaben, das Sie schon lange umsetzen wollen oder legen Sie eine bereits geplante Veranstaltung auf den Freiwilligentag.

    Für Fragen und Informationen steht Ihnen das Freiwilligentag-Team unter Telefon: 0621 10708 – 444 und E-Mail: gerne zur Verfügung. Gerne beantwortet Stadtmanagerin Melanie Cocimano ebenfalls Fragen rund um den Freiwilligentag. Sie ist erreichbar unter 06359/805-219 und

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen