Landratswahl am 8. November 2020


    Wichtige Hinweise:
    Hygienemaßnahmen und Informationen für die Durchführung der Wahl zum Landrat am 8. November 2020

    Sowohl die Wählerinnen und Wähler als auch die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer müssen an diesem Tag besonders geschützt werden.

    Sofern Sie also am Wahlsonntag im Wahllokal wählen möchten, bitten wir Sie dringend folgende Hygienemaßnahmen zu beachten:

    -         Maskenpflicht im Wahllokal (ausgenommen zur Identifizierung)

    -         Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen

    -         Wahlbenachrichtigung und Personalausweis/Reisepass bereithalten

    -         Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, einen eigenen dokumentenechten Stift mitzubringen

    Den Anweisungen der Mitglieder des Wahlvorstandes ist zwingend Folge zu leisten, insbesondere zu Stoßzeiten.

    Bei Erkrankungen, aber auch bei Erkältungssymptomen können Sie die Briefwahlunterlagen auch noch am Wahltag bis 15 Uhr, bei der Stadtverwaltung  durch eine bevollmächtigte Person beantragen. Aufgrund der momentanen Situation der Corona-Pandemie, bitten wir Sie, für Ihre Sicherheit, aber auch für die Sicherheit der anderen Wählerinnen und Wähler sowie allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, für diese Wahl bei Erkältungssymptomen die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen