Umsetzung des Digitalpakt Schule in der Stadt Grünstadt

    Die Umsetzung des Digitalpakts Schule, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung begann in den Herbstferien 2021 in den drei städtischen Grundschulen.

    In der Dekan-Ernst-Schule, der Theodor-Heuss-Schule (Asselheim) und in der Schule am Ritterstein (Sausenheim) wurden umfangreiche technische Ausbaumaßnahmen durchgeführt um ein zukunftssicheres und lückenloses LAN- und WLAN-Netz aufzubauen. In allen Unterrichtsräumen ist somit eine Internetverbindung eingerichtet bzw. vorhandene Anschlüsse aufgerüstet worden um den Einsatz digitaler Medien im Unterricht zu ermöglichen und zu verbessern. In weiteren Schritten, geplant im Jahr 2022, sollen die Klassenräume weiter mit interaktiven Schultafeln ausgerüstet und mit weiteren Tablets ergänzt werden. Wir freuen uns über die Förderung, die vollumfänglich den Schülern und Lehrern zugutekommt.


    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen