Asselheimer Weinkerwe

Stets um das dritte August-Wochenende dreht sich im Ortsteil Asselheim alles um die Asselheimer Weinkerwe.


Die nächste Asselheimer Kerwe findet statt vom 15. - 20. August 2018


Asselheimer Weinkerwe 2018 – Vielfältiges Programm an allen Tagen

Insgesamt neun Bewirtungsstationen sorgen dafür, dass die Gäste der diesjährigen Asselheimer Weinkerwe (16. bis 21. August) mit Spezialitäten aus Weinkeller und Küche gut versorgt und dabei auch mit Musik aller Richtungen unterhalten werden:

Hof-Nummer 1 (Weingut Eugen Eibel, Langgasse 66)
Schon Tradition ist das Schlachtfest am Kerwe-Donnerstag im Weingut von Eugen Eibel in der Langgasse 66, welches täglich bis einschließlich Montag geöffnet hat.

Hof-Nummer 2 (Gästehaus „Goldberg“, Familie Theis-Mohr, Langgasse 55)
Ebenfalls von Donnerstag bis Montag geöffnet hat das Gästehaus „Goldberg“, das täglich Pfälzer Spezialitäten sowie sonntags nachmittags Kaffee und Kuchen anbietet.

Hof-Nummer 3 (Weingut Michael Schroth, Dorfanger)
Am Dorfanger, dem Mittelpunkt von Asselheim, bewirtet das Weingut Michael Schroth von Freitag bis Montag und serviert sonntags Kaffee und Kuchen. Wie schon im Vorjahr spielen freitags die „Crank Desparados“ und samstags unterhält „Power of Music – Heinz Schößler“.

Hof-Nummer 4 („Zur Schmiede“, Sandro Attilo, Langgasse 25)
Ein DJ sorgt samt einer Lichtshow freitags und samstags für Rhythmen für Jung und Alt. Die angebotenen Weine und Sekte stammen ausnahmslos von hiesigen Winzern.

Hof-Nummer 5 (Weinbau Matthias Armbrust, Langgasse 22)
Geöffnet ist der Winzerhof von Donnerstag (Schlachtfest) bis Dienstag. Am letzten Kerwetag (Dienstag) findet hier die traditionelle Kerwe-Beerdigung (gegen 20 Uhr) statt.

Hof-Nummer 6 (Winzerhof Kneisel, Langgasse 15)
Von Freitag bis Montag hat diese „Wein- und Sekttankstelle“ geöffnet und bietet am Freitag und Samstag, jeweils ab 20 Uhr „Partyalarm mit DJ Chrizz“. Am Sonntag startet um 11 Uhr der Frühschoppen und montags startet ab 16 Uhr der Kerwe-Ausklang.

Hof-Nummer 7 (Weingut Echter, Eistalstraße 3)
Geöffnet von Donnerstag bis Montag bietet der Hof an allen Tagen ein abwechslungsreiches Programm mit viel Live-Musik: Donnerstag ab 17.30 Uhr: „Afterwork Schorleparty“, Freitag ab 20.30 Uhr: „Grabowsky“, Samstag ab 20 Uhr: „Grand Malör“, Sonntag ab 11 Uhr: buntes Familienprogramm, Montag ab 19.30 Uhr: „Discoboooom“.

Hof-Nummer 8 (Weingut Gaul-Triebel, Weinstraße 6)
Auch dieser Traditionsbetrieb hat von Freitag bis Sonntag geöffnet. Am Samstag gastiert dort ab 20 Uhr die Band „2 Of Us“.

Hof-Nummer 9 (Weingut Mayerhof, Weinstraße 22)
Geöffnet hat dieses traditionelle Weingut von Donnerstag bis Montag und bietet dabei täglich ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Donnerstag und Sonntag „Pina Colada“, Freitag „Gitarrenhelden (Band)“, Samstag „K n´K and friends“ und Montag „Gitarrenhelden (Trio)“.


Weiteres Programm Samstag bis Dienstag:

Eröffnung am Pfalzhotel
Eröffnet wird die diesjährige Weinkerwe, die unter dem Motto „Auch nach dem Jubiläum sind wir mit dabei - die Kerb ist uns nicht einerlei!"“ steht, obligatorisch am Samstag, 18. August, 16 Uhr, durch das Kerwekomitee, die 69. Weingräfin Julia IV. aus Battenberg, Bürgermeister Klaus Wagner und Ortsvorsteher Guido Trump am Pfalzhotel. Musikalisch begleitet werden die Offiziellen von den Musikkapellen der KMK Dirmstein, der Blaskapelle der TSG Grünstadt und den „Singenden Althandballern“ vom TV Asselheim. Erwartet werden auch Delegationen aus den Grünstadter und Asselheimer Partnerstädten.

Musikalischer Weckruf und Mundart-Gottesdienst am Sonntag
Sonntags morgens um 9 Uhr weckt ein Musikzug die Asselheimer zu einem ereignisreichen Kerwetag auf. Der Marsch beginnt am Weingut Nehb im Auweg und zieht sich in den Ortskern. Gleich im Anschluß, um 10.30 Uhr beginnt im Weingut Mayerhof (Hof-Nummer 9), der Kerwe-Gottesdienst, den der evangelische Pfarrer Martin Theobald in Pfälzer Mundart hält.

Großer Festumzug am Kerwe-Sonntag
Der Sonntag-Nachmittag steht ganz im Zeichen des großen Festumzuges. Dieser setzt sich um 14 Uhr in der Auwegsiedlung in Bewegung. In einer Kutsche begleitet Bürgermeister Wagner die amtierende 69. Weingräfin des Leiningerlandes, Julia IV. aus Battenberg. Traditionell sind wieder Spielmannszüge und zahlreiche Fußgruppen auf der Teilnehmerliste.

Schubkarchrennen für Groß und Klein
Am Kerwe-Montag findet am Dorfanger das traditionelle Schubkarchrennen statt. Nach dem Aktivenlauf (16 Uhr) startet auch einen Firmenlauf (18 Uhr). In beiden Disziplinen winken lukrative Gewinne.

Kerwe-„Beerdigung“ am Dienstag
Am Dienstag wird gegen 20 Uhr die „Ass´lemer Kerb 2018“ im Hof-Nummer 5 - Weinbau Matthias Armbrust, Langgasse 22 - zur letzten „Ruhe gebettet“.


     

Programm hier downloaden als PDF DATEI oder JPG DATEI (Front) und Rück



Flyer hier downloaden als JPG DATEI


Der Sonderfahrplan 2018 zur Asselheimer Kerwe

Sonderfahrplan hier downloaden als PDF Datei oder JPG Datei

Sonderzüge zur Asselheimer Weinkerwe 2018 (16. – 21.08.2018)

Kaiserslautern/Asselheim: Auf Initiative der Ortsgemeinde Asselheim und mit finanzieller Unterstützung durch den Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd wird die Deutsche Bahn AG in den Nächten Freitag/Samstag, 17./18. August und Samstag/Sonntag, 18./19. August 2018 das Angebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auf der Strecke Eisenberg – Asselheim – Grünstadt – Bad Dürkheim – Neustadt/W erweitern.

Mit den Regionalbahnen des Rheinland-Pfalz-Taktes ist Asselheim an allen Tagen der Woche stündlich ab Grünstadt (letzte Abfahrt dort 20:30 Uhr) oder auch ab Bad Dürkheim (bis 20:04 Uhr, Umstieg in Freinsheim) erreichbar.

Dieses ohnehin schon attraktive Zugangebot wird am o. g. Wochenende in den Nächten Fr/Sa und Sa/So durch folgende Spätverbindungen ergänzt:

Letzte Fahrtmöglichkeiten ab Asselheim in Richtung Grünstadt, Bad Dürkheim und Neustadt/W gibt es um 21:53 Uhr, 22:51 Uhr und um 23:55 Uhr. Hierbei muss jeweils in Grünstadt, mit kurzer Aufenthaltszeit, umgestiegen werden.

Letzte Fahrtmöglichkeiten ab Asselheim in Richtung Eisenberg gibt es um 20:57 Uhr, 22:15 Uhr und um 23:15 Uhr.

VRN-Service:
Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8:00 – 17:00 Uhr,
Fahrplanauskünfte rund um die Uhr unter 0621-1077077 oder unter www.vrn.de.

Weitere Infomationen auch auf dem Facebook-Profil des Kerwekomitee Asselheim