BASF-Aktion „Helping Hands“, Hand- und Flächendesinfektionsmittel

    Die Stadt Grünstadt hat eine erneute Spende der BASF in Form von Flächendesinfektionsmittel erhalten. Dieses soll wie bereits in der ersten Aktion im April den lokalen Einrichtungen wie Pflegeheimen, Sozialstationen, Ärzten u.a. angeboten werden.

    Bürgermeister Klaus Wagner dankt der BASF für ihre weitere großzügige Unterstützung in dieser besonderen Situation. Die Ärztegemeinschaft Leiningerland, Zahnärzte und bisherige Empfänger  wurden bereits informiert.

    Wer nicht zu den vorgenannten  Adressaten gehört, im Gesundheitsbereich tätig ist und Bedarf (auch an Handdesinfektionsmittel) hat, kann sich gerne mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen.

     

    Bei Interesse wenden Sie sich an die Stadtverwaltung Grünstadt,

    Kontakt: Sonja Wild (Telefon 06359/805-116)

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen