Information zur Grundsteuer 2022

    Im Jahr 2019 wurden letztmalig Bescheide über die Grundsteuer verschickt, da es sich hier um Mehrjahresbescheide handelt. Die derzeitige Haushaltslage der Stadt Grünstadt erfordert eine Anpassung der Hebesätze. Diese wurden letztmals vor über 10 bzw. 7 Jahren erhöht.

    Der Stadtrat der Stadt Grünstadt hat somit in seiner Sitzung am 05.10.2021 die Erhöhung der Hebesätze von derzeit 300 % auf 350 % bei der Grundsteuer A und von derzeit 370 % auf 420 % bei der Grundsteuer B beschlossen. 

    Dies führt dazu, dass für das Jahr 2022 Grundsteuerbescheide verschickt werden müssen, welche Ihnen im Laufe des Januar zu gehen.

    Sofern Sie für die Grundsteuer einen Dauerauftrag eingerichtet haben, bitten wir Sie, diesen nach Erhalt der neuen Grundsteuerbescheide dementsprechend anzupassen.

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen