Einladung zum 1. Unternehmens-Netzwerk Treffen der Wirtschaftsförderung der Stadt Grünstadt am 18. Mai 2021

    Die Grünstadter Unternehmen wurden Ende Januar über den Aufbau eines Unternehmens-Netzwerkes der Wirtschaftsförderung der Stadt Grünstadt informiert. Die Idee hierzu reifte bereits im ersten Lockdown der immer noch andauernden Corona-Krise.

    „Für uns ist es nicht nur wichtig die Grünstadter Unternehmen schnell mit Informationen zu bedienen, sondern auch als Ansprechpartner, Berater und Koordinator für die Unternehmen da zu sein“ so Karin Beck und Susanne Kramer von der Wirtschaftsförderung. „Als weiteren wesentlichen Punkt spielt die Vernetzung der Grünstadter Geschäftswelt untereinander eine Rolle, was die Rückmeldungen der Unternehmen zeigt. Veranstaltungen und/oder Seminare zu aktuellen Themen sollen das Angebot abrunden. Unterstützt werden wir hierbei vom Wirtschafts-Forum Grünstadt e. V.“

    „Insgesamt haben sich bis jetzt 77 Unternehmen für unser neues Format angemeldet“ teilt Susanne Kramer mit.

    „Unternehmen, welche sich bisher noch nicht für das Netzwerk  registriert haben, aber Teil dieses sein möchten, können sich selbstverständlich noch anmelden“ so Karin Beck. Hierfür bitte über die Homepage https://www.gruenstadt.de/sv_gruenstadt/Wirtschaft/Wirtschaftsfoerderung&Stadtmarketing/Unternehmensnetzwerk/ registrieren.

    Ein erstes Kennenlernen der Unternehmen findet am Dienstag, 18. Mai 2021 um 19:00 Uhr statt. Auf Grund der aktuellen Situation muss die Veranstaltung leider Online stattfinden.                                                                                        

    Interessierte, nicht registrierte, Unternehmen für die Online-Veranstaltung können sich bis Montag, 17. Mai 2021 bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Grünstadt, E-Mail: anmelden. Die Einwahldaten werden dann rechtzeitig zugeschickt.

    Kontaktdaten Wirtschaftsförderung:

    Karin Beck und Susanne Kramer, Stadtverwaltung Grünstadt, Wirtschaftsförderung

    Kreuzerweg 2, 67269 Grünstadt

    Tel.: 06359/805-510 und 06359/805-219, Fax: 06359/805-611


     

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen