Anpassung der Fahrbahn der L 516 (Weinstraße) im Bereich der neuen Bahnüberführung in Asselheim

    Aktueller Fahrbahnverlauf nicht zufriedenstellend • Vollsperrung der L 516 notwendig • Bauarbeiten in den Osterferien

    Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bahn AG das Brückenbauwerk über die L 516 (Weinstraße) im Verlauf der Bahnstrecke Grünstadt – Eiswoog erneuert. Bedingt durch die neue Konstruktion des Bauwerkes musste planmäßig als Folgemaßnahme die Fahrbahn der L 516 im Bauwerksbereich abgesenkt und an den Bestand angepasst werden.

    Nach Fertigstellung der Fahrbahn zeigte sich, dass die Befahrbarkeit zwar gegeben ist, der neue Fahrbahnverlauf aber nicht zufriedenstellend ist. Der Landesbetrieb Mobilität Speyer als Baulastträger der Landesstraße, die DB und die beauftragte Firma Peter Groß haben sich deshalb verständigt, die Fahrbahn in Teilbereichen aufzunehmen und den Höhenverlauf anzupassen. Die vorhandenen Knicke in der Fahrbahn werden dadurch beseitigt.

    Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Unter Nutzung der Osterferien sollen die Arbeiten vom 06.04.2020 bis 30.04.2020 durchgeführt werden. Der LBM nutzt die Vollsperrung, um die südlich angrenzende, in schlechtem Zustand befindliche Fahrbahndecke zu erneuern.

    Die Umleitung während der Vollsperrung wird ausgeschildert und erfolgt über die Umgehung Grünstadt im Zuge der B 271. Nähere Informationen erfolgen rechtzeitig vor Baubeginn.

     

     

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen