3G-Regelung in der Verwaltung, Zugang zu den Dienststellen der Stadtverwaltung Grünstadt

    Der Zutritt zu den Dienststellen der Stadtverwaltung Grünstadt (Rathäuser im Kreuzerweg, Wohnungsamt im Weinstraßencenter, Tourist-Info, Volkshochschule) ist ab dem 29.11.2021 nur noch unter Beachtung der sog. 3G-Regelung möglich.

    D.h. Besucher*innen müssen beim Eintritt in das Gebäude ihren Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) vorzeigen.

    Die Bescheinigung des Corona-Schnelltests darf nicht älter als 24 Stunden, die eines PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Wir bitten um Verständnis, dass wir einen selbst durchgeführten Test nicht akzeptieren können. Ohne entsprechenden Nachweis können wir Ihnen den Zutritt zur Verwaltung leider nicht gewähren.

    In der Verwaltung selbst gelten die nach wie vor bestehenden Hygiene- und Abstandsregelungen. Das Tragen von FFP2-Masken (KN95/N95) oder medizinischen Gesichtsmasken (OP-Maske) sowie die Händedesinfektion sind notwendig. Um die
    Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, bitten wir Sie auch in Ihrem Interesse, Ihre Angelegenheiten möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären.

    Öffnungs- und Besuchszeiten:
    Bürgerservice montags bis freitags von 8.30 – 12.30 Uhr, Donnerstags von 14 – 18 Uhr (alternativ Terminvereinbarung)

    übrige Verwaltung nach vorheriger Terminvereinbarung

    Tourist-Info dienstags bis freitags von 9.30 – 13 Uhr und von 14 – 16 Uhr
    Volkshochschule dienstags bis freitags von 9.30 bis 13 Uhr

    Entschuldigen Sie die Störung, bitte wählen Sie Ihre Cookie Präferenzen