Freiwilligentag 2016

Freiwilligentag 2016
der Metropolregion Rhein-Neckar: 17.09.2016

Betrachten Sie den Freiwilligentag als einen Baustein Ihrer Unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung!

Am 17. September 2016 heißt es in der Rhein-Neckar-Region zum fünften Mal: Wir schaffen was! An diesem Tag steht das bürgerschaftliche Engagement auch Ihres Unternehmens im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Beim Freiwilligentag 2014 haben über 6.000 Menschen in 300 Projekten begeistert mit angepackt. Ein toller Erfolg, an den wir in diesem Jahr anknüpfen!


Wie können Sie als Unternehmen teilnehmen?

Als Team helfen
Bei Handwerksprojekten zupacken, Ihr Expertenwissen weitergeben oder bei einem sozialen Event das Miteinander fördern – die Bandbreite der Möglichkeiten ist riesig: Sie entscheiden, welches Projekt am besten zu Ihrem Unternehmen passt!

Ein Projekt anmelden
Entwickeln Sie Ihr eigenes Firmenprojekt zum Beispiel in Kooperation mit einer gemeinnützigen Insitutition und melden Sie es beim Freiwilligentag an!

Eine Projektpatenschaft übernehmen
Ermöglichen Sie Projekte durch Geld- und Sachspenden (z. B. Baumaterial, Ausleihe von Geräten, Spende von Eintrittskarten, Kuchenspenden)!


Der Mehrwert für Ihr Unternehmen:

  • Nutzen Sie den Freiwilligentag für die interne/externe Kommunikation.
  • Stärken Sie den Team-Zusammenhalt durch den gemeinsamen Einsatz.
  • Fördern Sie die sozialen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter.
  • Nutzen Sie den Freiwilligentag, um neue Kollegen ins Team zu integrieren.
  • Gestalten Sie den Übergang in den Ruhestand, denn so manch langjähriger Mitarbeiter findet am Freiwilligentag Gefallen am Ehrenamt.

 

Wie können Sie den Freiwilligentag noch unterstützen?

  • Leiten Sie die Informationen an Ihre Mitarbeiter weiter.
  • Weisen Sie in Ihrem Mitarbeiterzeitungen und Newslettern auf den Freiwilligentag hin, hängen Sie Plakate am schwarzen Brett aus.
  • Sprechen Sie ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter an, selbst ein Projekt anzumelden.

 

So sind Sie dabei: Melden Sie sich auf www.wir-schaffen-was.de an. Ab März finden Sie hier auch Projekte und Anliegen der Projektmitarbeiter.

 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Dann sprechen Sie das Freiwilligentag-Team an!

Monika Schill, Janina Effelsberg, Vera Dittmann


"Save the date"-Informationen zum Herunterladen (pdf, bis 430 KB)