Allgemeine Kontaktdaten, Mitarbeiter


Allgemeine Kontaktdaten:

Stadtverwaltung Grünstadt
Kreuzerweg 2
67269 Grünstadt
Telefon: 06359/805-0
Fax: 06359/805-500
E-Mail:

Unsere Mitarbeiter:

/ Rentenversicherung, Rentenanträge

Zugeordnete Abteilungen

Allgemeine Beschreibung

Die Deutsche Rentenversicherung erbringt hauptsächlich Rentenleistungen wegen Alters (Altersrenten), wegen Erwerbsminderung (Erwerbsminderungsrenten) und wegen Todes (Witwen-/Witwer- und Waisenrenten). Auch Beitragszuschüsse für die Krankenversicherung der Rentner und Leistungen für Rehabilitationsmaßnahmen gehören zu den Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung.

Die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung kann ab Erreichen der Regelaltersgrenze ohne Abschläge in Anspruch genommen werden. Der Gesetzgeber hat beschlossen, das Rentenalter  ab 2012 von 65 auf 67 Jahre anzuheben.

Gleichzeitig gibt es ab 2012 eine neue Rentenart: Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte. Wenn der Versicherte das 65. Lebensjahr vollendet hat und in seinem Rentenkonto Pflichtbeiträge aus mindestens 45 Arbeitsjahren stehen, kann auch vor dem 67. Lebensjahr eine abschlagsfreie Altersrente in Anspruch genommen werden.

Eine Liste der Auskunfts- und Beratungsstellen der Rentenversicherungsträger sowie der Versichertenberater /- ältesten finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Rentenversicherung

Das kostenlose  Servicetelefon  der Deutschen Rentenversicherung ist Montags bis Donnerstags von 7.30 bis 19.30 Uhr und Freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr besetzt: 0800 10004800. Hier erhalten Sie, je nach Bedarf, Antworten auf allgemeine Fragen, detaillierte Auskünfte zum eigenen Versicherungskonto oder die Adresse der nächstgelegenen Auskunfts- und Beratungsstelle / eines Versichertenberaters vor Ort .

Die bundeseinheitlichen Formulare können auf den Internetseiten der Deutschen Rentenversicherung abgerufen werden.

Rechtliche Grundlagen

Sozialgesetzbuch - 6. Buch - (SGB VI)