Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxen

Die folgende Aufstellung beruht auf den Angaben aller befragten Arztpraxen.
Natürlich können in speziellen Fällen Patienten in Absprache mit dem Haus- oder Facharzt von den sozialen Diensten (z.B. ASB oder DRK) auch in nicht-barrierefreie Praxen gebracht werden.